Kredit für ein Auto – Vorteile gegenüber dem Leasing

Ein Auto bedeutet für viele nicht nur Freiheit und Selbstständigkeit, sondern es ist sogar eine wichtige Existenzgrundlage, weil man für die tägliche Fahrt zur Arbeit darauf angewiesen ist. Wenn das alte Auto kaputt geht, hat der Autokauf deshalb höchste Priorität. Auch Jugendliche, die gerade den Führerschein gemacht haben, möchten unbedingt mobil sein, am liebsten mit einem Neuwagen. Doch nicht immer hat man genug finanzielle Rücklagen, um die Finanzierung eines neuen PKWs zu ermöglichen. Ein Kredit macht das trotz allem möglich. Die Abwicklung von einem Autokredit ist relativ unkompliziert und einfach.

Anbietersantander-logoing-diba-logoswk-bank-logo
Min. Kreditsumme3.000 €5.000 €2.500 €
Max. Kreditsumme65.000 €50.000 €50.000 €
Mehr» Mehr Details» Mehr Details» Mehr Details

Mit dem Ratenkredit zum Traumauto

Finanzierung eines autos

Leasing oder Kredit – für viele Autokäufer ist das die Frage

Die in Österreich beliebteste Form, um sich ein Kraftfahrzeug zu finanzieren, ist der Ratenkredit, auch bekannt als Konsumentenkredit oder Kleinkredit. Ein Ratenkredit wird für Beträge zwischen 1.000 und 75.000 Euro vergeben. Er hat folgende Vorteile:

  • Kreditvergabe auch bei geringen Beträgen.
  • Gut planbar durch feste Zinsen und eine fixe Anzahl von Monatsraten.
  • Leicht finanzierbar durch niedrige Monatsraten.
  • Maximale Laufzeit von nur 84 Monaten bzw. in seltenen Fällen 120 Monaten.
  • Abgesehen von einer Lohnbestätigung keine Sicherheiten notwendig.
  • Von einigen Banken wird keine Sicherheitsübereignung mehr gefordert.
  • Usw.

Auch wenn für einen Autokredit meist nur relativ geringe Geldsummen benötigt werden, sollten Sie dennoch die vorhandenen Angebote der Kreditgeber miteinander vergleichen. Die Unterschiede bei den Zinsen können erheblich sein, sodass Sie bei der richtigen Wahl am Ende den einen oder anderen Euro sparen können.

Beim Autohaus in Bar bezahlen

Der große Vorteil bei dieser Autofinanzierung  ist, dass Sie vor dem Händler wie ein Barzahler auftreten können. Wenn der Verkäufer statt mit einer Anzahlung gleich mit der gesamten Summe rechnen kann, ist er meist dazu bereit, den PKW günstiger an den Kunden zu verkaufen. Im Idealfall ist der Rabatt so hoch, dass Sie die Kosten für die Zinsen wieder drin haben. So sparen Sie bares Geld.

Die Vorteile des Autokredits gegenüber dem Leasing

In Österreich wird fast jedes dritte Auto geleast. Das System ist einfach: Man zahlt monatliche Raten wie eine Art Miete und hat am Ende der Laufzeit die Möglichkeit, den Wagen für den verbleibenden Restwert zu kaufen. Im Vergleich zum Leasing hat der Kauf eines Autos mit Kredit aber wesentliche Vorteile:

  • Man ist ab dem Autokauf auch tatsächlich der Besitzer des Wagens, während man beim Leasing nicht der Eigentümer ist.
  • Beim Leasing besitzt man das Auto nicht, trägt aber trotzdem das Risiko.
  • Beim Kauf durch einen Autokredit ist man an keine vertraglich vereinbarte Kilometerleistung gebunden, d.h. es gibt keine Kilometerbeschränkung.
  • Man ist nicht zum Abschluss einer Vollkaskoversicherung verpflichtet, trotzdem ist diese zumindest für die ersten Jahre absolut zu empfehlen.
  • Es besteht oftmals die Möglichkeit, eine vorzeitige Tilgung zu erbringen.
  • Er muss nicht bei einer Partnerbank des Autohauses abgeschlossen werden. Sie haben die freie Wahl, bei welcher Bank Sie eine finanzielle Verpflichtung eingehen wollen.

Kreditvertrag unterschreiben, anschnallen und los geht’s!

Die Finanzierung mit einem Autokredit ist keine Seltenheit. Viele Menschen nehmen diese Möglichkeit in Anspruch, da die Banken meist faire Konditionen bieten und die Angebote übersichtlich und kundenfreundlich sind. Auch wenn Sie bisher noch keine Erfahrungen mit der Aufnahme eines Kredits gemacht haben, brauchen Sie nicht davor zurückzuschrecken. Die kurzen Laufzeiten und niedrigen Monatsbeträge sind gut planbar. Trotzdem sollten Sie sich vor der Kreditaufnahme ausführlich über die aktuellen Möglichkeiten informieren und die jeweiligen Konditionen miteinander vergleichen, damit Sie das Beste aus Ihrem Kredit und damit auch aus Ihrem Auto herausholen können.

Mehr Informationen

Ein Autokredit ist ein Darlehen, mit dem sich eine Privatperson die Anschaffung eines Autos finanziert. Der Autokredit wird in der Regel in regelmäßigen monatlichen Raten inklusive Zinsen über mehrere Jahre zurückgezahlt. Er eignet sich für jeden, der ein Wagen kaufen möchte, dieses aber nicht auf einmal bezahlen kann. Da der Autokredit normalerweise über einen geringen Zeitraum von wenigen Jahren getilgt werden muss, ist damit kein hohes Risiko verbunden. Viele Menschen leasen ein Fahrzeug, anstatt es über einen Autokredit selber zu finanzieren.

Doch ist dies nicht unbedingt die kostengünstigere Variante. Ähnlich der Immobilie gehört einem das Auto, nachdem der Kredit vollständig zurückgezahlt worden ist. Dies bedeutet, man kann über das Auto verfügen, wie man möchte und es auch verkaufen. Dies alles ist nicht möglich, wenn man sich ein Wagen least. Ein Leasingfahrzeug ist vielleicht nur dann empfehlenswert, wenn man weiß, dass man das Auto für einen nur kurzen Zeitraum benötigt oder die Zeit überbrücken muss, bis man das eigenen Auto in bar bezahlen kann.

Wo kann man einen Autokredit abschließen?

Der Autokredit ist eine Sonderkreditform, die von den Banken häufig als spezielle Kreditform angeboten wird. Manche Banken haben Tochterunternehmen, die sich ausschließlich mit der Vergabe von Autokrediten und Autoleasing beschäftigen. Manche Kreditinstitute arbeiten eng mit bestimmten Autoherstellern zusammen. Einige Autohersteller verfügen über eigene Finanzierungsbanken. Sie bieten den Autokauf und den Autokredit gleich als Paket an. Daneben ist es möglich, direkt beim Autohaus einen Autokredit abzuschließen. Insgesamt sind die Zinsen beim Autokredit, anders als bei der Immobilienhypothek, eher günstig. Denn häufig ist der Autokredit ein wichtiges Argument, um das Wagen überhaupt verkaufen zu können.

Rückzahlung in monatlichen Kreditraten

Die am häufigsten genutzte Form des Autokredits ist eine Anzahlung mit darauffolgenden vorher vereinbarten monatlichen Ratenzahlungen während eines ebenfalls vorher festgelegten Zeitraumes. Dies macht die Autofinanzierung für den Käufer transparent. Darüber hinaus kann er sich darauf einstellen, welche Kosten monatlich anfallen. Eine weitere Möglichkeit das Auto über einen Autokredit zu finanzieren, ist die Ballonfinanzierung. Auch hier gibt es eine vorher vereinbarte monatliche Ratenzahlung während eines bestimmten Zeitraumes inklusive Anzahlung. Die Anzahlung wird jedoch nicht am Anfang sondern am Ende der Kreditlaufzeit getätigt.

Manche Menschen verkaufen dann ihr Auto, um die Schlussrate finanzieren zu können. Um einen Autokredit aufnehmen zu können, muss man Sicherheiten bieten. Die bedeutendste Sicherheit für den Autokauf, wie auch für alle anderen Kredite, ist ein regelmäßiges Einkommen. Auch das Auto selbst kann als Sicherheit dienen. Daneben gelten Lebensversicherungen oder Sparguthaben als Sicherheit für die vergabe eines Autokredits.